„Federtasche“

Das Ergebnis der Freezerpapier-Druckorgie muss natürlich auch noch vorgestellt werden.

Wie schon gesagt brauchte ich nun unbedingt ein neues Stiftemäppchen für meine Copic-Marker und alles was sich sonst noch so zum zeichnen und skizzieren angesammelt hat. Es sollte auch unbedingt eine eher rechteckige Tasche werden, die sich weit öffnen lässt. Also habe ich mich auf die Suche nach einem Schnittmuster begeben und bin hier fündig geworden. Die Anleitung ist auf englisch und wirklich sehr detailliert beschrieben. Man muss das Rad ja nicht immer neu erfinden ;). Was mir auch gefallen hat, dass man die vier Ecken vorher nicht abschneidet, sondern erst hinterher, wenn man sicher ist, dass man auch richtig genäht hat. Ich bin ja Spezialist wenn es darum geht irgendwo einen halben cm zu viel abzuschneiden!!! 😉

Federtasche Materialien_StoffeZu Weihnachten hatte ich mich mit einigen neuen Stoffen eingedeckt und wusste wirklich nicht, welcher ein schöneres Futter ergibt. Also habe ich einfach beide eingebaut und ehrlich gesagt, ich weiß es immer noch nicht :).

Federtasche_ZusammenstellungJuhuu, meine Stifte haben endlich ein neues Zuhause bekommen und ich freue mich jedes Mal, wenn ich die Tasche auf dem Schreibtisch stehen sehe.

Bis bald!

Advertisements

4 Kommentare

  1. Gefällt mir irrsinnig gut! Immer gut, wenn man beim Stöbern in verschiedenen Beiträgen etwas entdeckt, das man schon mal machen wollte, aber wieder aus den Augen verloren hat 😉 Jetzt habe ich wieder einen neuen Anreiz und vor allem eine Anleitung, vielen Dank dir! Liebe Grüße, Cori

    Gefällt mir

    • Super, das freut mich :). Geht mir auch oft so – das mit dem aus den Augen verlieren. Vor allem weil es so viele tolle Dinge gibt, die man probieren kann. Also dann viel Spaß beim nähen! Verlink doch Dein Ergebnis dann hierher, würde mich echt interessieren was dabei rauskommt. Liebe Grüße!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s